FAchartikel, 18.05.2020

Outsourcing der bankensoftware: wichtig für die digitalisierung im private banking

Die Digitalisierung eröffnet den Kreditinstituten eine schier unüberschaubare Fülle von Handlungsfeldern. Von neuen Kanälen und Services für Kunden über interne fachübergreifende Prozesse sowie die Optimierung von Middleoffice- und Backoffice-Prozessen gibt es inzwischen digitale Lösungen. Wo man an dieser Stelle als Privatbank die Prioritäten setzt, erklären Martin Deckert und Jörg Martin im folgenden Artikel. 

Ganzen Artikel lesen: Kreditwesen, Ausgabe vom 15.05.2020, Seite 468 (PDF)

Autoren:
Martin Deckert, Generalbevollmächtigter und COO, Merck Finck Privatbankiers AG
Jörg Martin, Projektleiter beim Merck Finck Outsourcing-Projekt von DIE SOFTWARE Peter Fitzon

Dr. Martin Deckert, COO Merck Finck


Jörg Martin, Projektleiter DIE SOFTWARE


Stammhaus von Merck Finck in München