Corona-Krise zeigt die Grenzen unserer Risiko-Modelle

Was ist eigent­lich Risi­ko? Die­se Fra­ge­stel­lung ist aktu­el­ler denn je: Die Coro­­na-Kri­­se trifft den Kern unse­res Wirt­schafts­le­bens und damit auch die Finanz­wirt­schaft. Sie macht es nötig, ver­trau­te Mus­ter infra­ge zu stellen.Der hier vor­ge­stell­te kul­tur­wis­sen­schaft­li­che Ansatz unse­res Autors ergänzt und erwei­tert die übli­chen finanz-mathe­­ma­­tisch-betriebs­­­wir­t­­schaf­t­­lich gepräg­ten Denk­mus­ter. Der abrup­te und unvor­her­ge­se­he­ne Still­stand der Wirt­schaft infol­ge der Corona-Pandemie […]

Outsourcing der Bankensoftware: wichtig für die Digitalisierung im Private Banking

Die Digi­ta­li­sie­rung eröff­net den Kre­dit­in­sti­tu­ten eine schier unüber­schau­ba­re Fül­le von Hand­lungs­fel­dern. Von neu­en Kanä­len und Ser­vices für Kun­den über inter­ne fach­über­grei­fen­de Pro­zes­se sowie die Opti­mie­rung von Mid­d­­le­of­­fice- und Back­of­­fice-Pro­­­zes­­sen gibt es inzwi­schen digi­ta­le Lösun­gen. Wo man an die­ser Stel­le als Pri­vat­bank die Prio­ri­tä­ten setzt, erklä­ren Mar­tin Deckert und Jörg Mar­tin im fol­gen­den Arti­kel. Gan­zen Artikel […]

Innovation muss im Maschinenraum starten

Kern­ban­ken­sys­te­me und Inno­va­ti­on: An kaum einer Stel­le schei­nen Anspruch und Rea­li­tät so weit aus­ein­an­der­zu­ge­hen wie im „Maschi­nen­raum“ der Ban­ken. Im Jahr 2018 hat die BaFin mehr als 300 Stö­run­gen regis­triert. Die IT-Lan­d­­schaft gleicht viel­fach einem Fli­cken­tep­pich, in dem immer neue Funk­tio­nen in ver­al­te­te Struk­tu­ren ein­ge­webt wer­den. Ver­är­ger­te Kun­den und Rügen der Auf­sicht sind die Folge. […]