Kundenforum Login

OBS-TAX Steuern

OBS-TAX wickelt als eigen­stän­di­ges Pro­dukt inner­halb OBS alle steu­er­li­chen Belan­ge ab. Dar­über hin­aus ist die­ses Modul aber auch so kon­zi­piert, dass es stand-alo­ne als Tax Engi­ne im Ver­bund mit bestehen­den Fremd­sys­te­men ein­ge­setzt wer­den kann, da alle steu­er­rele­van­te Logik ent­hal­ten ist.

Der gene­ri­sche Teil von OBS-TAX ist para­me­ter­ge­steu­ert und bestimmt die anzu­wen­den­den Steu­er­ar­ten, ermit­telt die zuge­hö­ri­gen Steu­er­sät­ze und errech­net dar­aus die Steuerbeträge.

Deutsche Steuern

+ die Ver­wal­tung von Frei­stel­lungs­auf­trä­gen, NV-Beschei­ni­gun­gen sowie allen Töp­fen und Merk­pos­ten für die Abgel­tungs­steu­er
+ die Unter­schei­dung in der Besteue­rung nach Pri­vat­ver­mö­gen, Betriebs­ver­mö­gen, Kör­per­schaf­ten, Ban­ken, Aus­län­der
+ die Schnitt­stel­le Kun­den­stamm­da­ten (KISTAM) und die Ermitt­lung der Kir­chen­steu­er
+ die steu­er­lich kor­rek­te Behand­lung von Cor­po­ra­te Actions
+ die beson­de­ren Bedürf­nis­se der Fond­ver­ar­bei­tung, z.B. Vor­ab­pau­scha­le
+ die Real­time-Ermitt­lung und Besteue­rung von Ver­äu­ße­rungs­ge­win­nen
+ die nach­träg­li­che Steu­er­op­ti­mie­rung und Ver­rech­nung
+ die Anbin­dung der Tax­box von Clear­stream
+ die KEST-Anmel­dung
+ die Mel­dung aller FSA, NV, unent­gelt­li­chen Depo­t­über­trä­ge usw.
+ die Ermitt­lung von MWST, ins­be­son­de­re auch auf Trans­ak­ti­ons­ge­büh­ren in der Ver­mö­gens­ver­wal­tung
+ die Erstel­lung von Ein­zel­steu­er­be­schei­ni­gung, Jah­res­steu­er­be­schei­ni­gung sowie Erträgnisaufstellung

Us withholding tax, FATCA, Qi und Oecd-Reporting

Fol­gen­de Funk­tio­nen sind abgedeckt:

+ Elek­tro­ni­sche QI-Mel­dung 1042 und 1099
+ Back­up-With­hol­ding TAX
+ Indi­zi­en­er­mitt­lung gem. FATCA
+ FATCA-Mel­dung
+ OECD-Infor­ma­ti­ons­aus­tausch

Quellen­steuer­rückforderung

OBS-TAX ver­fügt über einen Pro­zess, der die Quel­len­rück­for­de­rung beglei­tet, indem

+ die Ermitt­lung des Betra­ges der mög­li­chen Quel­len­steu­er­rück­for­de­rung berech­net wird
+ der Antrag an das zustän­di­ge Finanz­amt (incl. des län­der­spe­zi­fi­schem For­mu­lar) erzeugt wird
+ die Berech­nung der exter­nen und inter­nen Gebüh­ren incl. MWSt erfolgt
+ die Buchung und Bestä­ti­gung an den Kun­den erzeugt

Schweizer Steuern

Fol­gen­de Funk­tio­nen sind abge­deckt:

+ Ver­rech­nungs­steu­er
+ Stem­pel­steu­er
+ Erstel­lung des Schwei­zer Steu­er­aus­wei­ses
+ Quel­len­steu­er­ab­zug gemäß Doppelbesteuerungsabkommen

Luxemburger Steuern

Fol­gen­de Funk­tio­nen sind abge­deckt

+ Steu­er auf Zins­er­trä­ge
+ Erstel­lung der ent­spre­chen­den Steu­er­aus­wei­se für den Kun­den
+ Off­shore-Steu­er­re­por­ting für Deutsch­land und die Niederlande

Öster­reichische Steuern

Fol­gen­de Funk­tio­nen sind abge­deckt

+ Ermitt­lung Ertrags­an­teil für the­sau­rie­ren­de Titel, Fonds und Zer­ti­fi­ka­te
+ Son­der­be­rech­nun­gen, z.B. für Woh­nungs­bau­an­lei­hen und Step-Up-Bonds
+ Tren­nung Bestän­de in Alt- und Neu­be­stän­de
+ Ermitt­lung Ver­äu­ße­rungs­ge­win­ne nach gewo­ge­ner Durch­schnitts­me­tho­de
+ Berech­nung KEST

UK Steuern

Fol­gen­de Funk­tio­nen sind abgedeckt

+ Berech­nung Stamp Duty und PTML
+ Ermitt­lung Gross Up und Equa­li­sa­ti­on
+ Tax Voucher/Subsidiary Tax Vou­cher
+ Füh­rung von Tax Lots
+ Ermitt­lung Capi­tal Gains

Belgische Steuern

Fol­gen­de Funk­tio­nen sind abge­deckt:

+ Bör­sen­um­satz­steu­er (basie­rend auf Wert­pa­pier­art)
+ Steu­ern auf Wert­pa­pier & Cash Erträ­ge
+ Berech­nung auf Rück­nah­men von Fonds
+ Berech­nung auf der Dif­fe­renz bei End­fäl­lig­keit zwi­schen Emis­si­ons­kurs und Fälligkeitskurs

Nieder­ländische Steuern

Fol­gen­de Funk­tio­nen sind abge­deckt

+ Mel­dung an den Staat
+ Nach­weis der gemel­de­ten Wer­te als Kun­den­re­port (ähn­lich zur Erträg­nis­auf­stel­lung)
+ Dop­pel­be­steue­rungs­ab­kom­men mit der Schweiz